• Apotheken im Würgegriff von Politik und Krankenkassen

    Mit dem geplanten GKV-Finanzstabilisierungsgesetz geht das Apothekensterben in die nächste Runde. Bundesgesundheitsminister Lauterbach will ohne jegliche Rücksicht in einer Art Rundumschlag auf dem Rücken der Apotheken - und auch der Ärzteschaft - die Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung verringern. 

  • Junge Frau steckt sich ausgeschlafen beim Frühstück im Bett
    Schlummern wie ein Murmeltier

    (akz-o) Schlaf ist überlebenswichtig – für Menschen und Tiere. Murmeltiere gelten mit ihrer bis zu neun Monate dauernden Winterruhe als wahre Schlafkünstler. Wir Menschen hingegen könnten nicht so lange ohne Nahrung überleben. Doch auch einfach mal ein paar Nächte richtig gut durchschlafen – davon können viele Menschen nur träumen. 

  • Großmutter schiebt Enkel auf Fahrrad an
    Fit in jedem Alter: So bleiben wir lange gesund

    (akz-o) Unser Körper ist ein hochkomplexes System mit einer unendlichen Vielzahl kleiner Rädchen, die harmonisch miteinander verzahnt sind. Dieses wahre Wunderwerk der Natur schenkt uns jeden Tag von früh bis spät für alle Aufgaben die notwendige Energie und letztlich unsere Lebensqualität. Und das jahrein, jahraus, ohne dass wir diesen Abläufen unsere Aufmerksamkeit schenken.

  • Frau hält sich den Unterbauch
    Wiederkehrende Blasenentzündungen: Sind Antibiotika immer notwendig?

    (akz-o) Blasenentzündungen gehören für viele Frauen zur schmerzhaften Realität. Betroffene empfinden die Infektion mit den typischen Symptomen von ständigem Harndrang, Brennen beim Wasserlassen und Unterleibsschmerzen als deutliche Beeinträchtigung ihrer Lebensqualität.

  • Fröhliche Familie mit drei Generationen beim Essen
    Besser hören fürs Gehirn

    (djd) Hörverlust erhöht das Risiko für eine Demenzerkrankung. Alt werden und dabei körperlich sowie geistig fit bleiben: Das ist die Wunschvorstellung der meisten Menschen. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein intaktes Gehör, wie zahlreiche Untersuchungen zeigen. 

  • Mann mit Brille liest Zeitung bei einer Tasse Kaffee
    Scharfer Durchblick jenseits der 40

    (djd) Gutes Sehen ist für die meisten selbstverständlich. Wie entscheidend diese Fähigkeit für unsere Lebensqualität ist, merken wir erst, wenn die Sehkraft nachlässt. Oft fängt es Mitte 40 an: Die Tageszeitung ist plötzlich nicht mehr lesbar. Das Ziffernblatt der Armbanduhr erscheint unscharf.

  • Frau dehnt Beinmuskeln gegen Wadenkrampf
    Wadenkrampf: kostenlose Telefonhotline

    (akz-o) Rund 2,8 Millionen Menschen leiden unter schmerzhaften nächtlichen Wadenkrämpfen (laut Potenzialanalyse Wadenkrämpfe der GfK im Auftrag von Klosterfrau aus Herbst 2017). Meist kommen die Schmerzen unvermittelt.

  • Arzt bespricht Laborwerte mit Patientin in der Praxis
    Das sagen Schilddrüsenwerte aus

    (djd) Schilddrüsenerkrankungen sind sehr häufig: Laut dem Forum Schilddrüse ist jeder dritte Erwachsene im Laufe des Lebens von einer Veränderung des kleinen Organs betroffen. Bei vielen Menschen werden daher irgendwann die sogenannten Schilddrüsenwerte bestimmt, denn sie können wichtige Hinweise auf eine mögliche Fehlfunktion liefern.

  • Rettungssanitäter versorgen Schlaganfallpatientin
    Woran erkennt man einen Schlaganfall?

    (akz-o) Ein Schlaganfall kann Menschen jeden Alters treffen – das Risiko steigt aber mit dem Alter. Pro Jahr erleiden knapp 270.000 Deutsche einen Hirnschlag, so die Angabe der Deutschen Schlaganfall-Hilfe. Im Ernstfall zählt jede Minute.

  • Frau drückt auf den oberen Magen wegen Sodbrennen
    Sodbrennen: Tipps gegen Feuer in der Speiseröhre

    (akz-o) Für Betroffene kann es sich anfühlen, als hätten sie eine brennende Fackel verschluckt. Wenn saurer Magensaft die Speiseröhre hinaufsteigt, kann Sodbrennen entstehen. Normalerweise wird das durch den Schließmuskel zwischen Speiseröhre und Magen verhindert. 

abonnieren